Mediathek > 2013

Vergeben können

08. September 2013

Was hat Jesus damals in den Sand geschrieben, als er mit der Ehebrecherin im Gespräch war? Zwei Mal schreibt Jesus in den Sand. Pfarrer Heiko Bräuning predigt heute über diese Begegnung aus dem achten Kapitel des Johannesevangeliums. Und er kommt dabei zu ermutigenden Erkenntnissen. Seine Botschaft: Die Macht der Vergebung. Zu Gast in der »Stunde des Höchsten« sind Walter und Gerlinde Großmann. Er ist schwerhörig und arbeitet als Diakon in der Gehörlosenseelsorge. Sie ist Diakonin und arbeitete viele Jahre im Blauen Kreuz. Gemeinsam leiten Sie heute Selbsthilfegruppen für Menschen mit Hörbehinderung und Alkoholproblemen.

Psalm63 »Gott, du bist mein Gott, den ich suche«
SchriftlesungMarkus 4, 35-41
Gemeindelieder
  • Das ist ein köstlich Ding
  • Jesus Christus segne dich
GastWalter & Gerlinde Großmann
Musik
  • Reinhard Börner
  • Ingolf Kaes
ZusatzmaterialBiografie von Walter Großmann
Bericht mit Fotos von Walter Großmann
Interview von »Deafservice« mit Walter Großmann

Predigt herunterladen   

  

Unsere aktuellen Gottesdienste:

Rufen Sie uns an!

01805 135 000

(14 Cent/Min aus dem dt. Festnetz, Mobifunk max. 42 Cent/Min)

Spenden Sie ganz bequem

0900 10 00 292

spenden sie 5 € per sms an 81190

Davon gehen 4,83 Euro direkt an »Stunde des Höchsten«.
(Kosten zzgl. einer Standard-SMS)