Mediathek > 2019

Angestaut!

29. September 2019

Eine interessante Entdeckung im Ried, einem Hochmoor in der Nähe von Wilhelmsdorf. Dort gibt es ein sogenanntes Anstaubecken. Das ganze Jahr sammelt sich dort Wasser an. Circa zehnmal im Jahr gibt es Hochwasser und dann ist das Anstaubecken eine großartige Erfindung, denn die Wasserströme fließen nicht unkontrolliert in alle Richtungen und fügen der Natur Schaden zu, sondern durch geregelte Abflüsse wird das Wasser in gute Bahnen gelenkt, um an anderen Stellen für genügend Feuchtigkeit zu sorgen. Auch bei uns staut sich so manches an. Wie damit umgehen? Reinhard Börner hat sich auf den Weg zu diesem Anstaubecken gemacht, um darüber nachzudenken. Gemeinsam feiern wir in diesem Gottesdienst auch das Abendmahl!

Psalm32 »Wohl dem, dem die Übertretungen vergeben sind.«
SchriftlesungJohannes 4, 5‒14
Gemeindelieder
  • Anker in der Zeit
  • Lobet den Herren, alle die ihn ehren
SpecialImpressionen vom Pfrunger Ried, Predigt von Reinhard Börner, Abendmahl
Musik
  • Kammerorchester Musica Salutare
  • Michael Schlierf & SdH-Chor
  • Reinhard Börner
  • Heiko Bräuning
Zusatzmaterial»Nehmt und esst vom Brot des Lebens« (Noten zum Abendmahlslied)

Predigt herunterladen   

  

Unsere aktuellen Gottesdienste:

Rufen Sie uns an!

01805 135 000

(14 Cent/Min aus dem dt. Festnetz, Mobifunk max. 42 Cent/Min)

Spenden Sie ganz bequem

0900 10 00 292

spenden sie 5 € per sms an 81190

Davon gehen 4,83 Euro direkt an »Stunde des Höchsten«.
(Kosten zzgl. einer Standard-SMS)