Mediathek > 2018

Abwarten und Tee trinken ...

15. Juli 2018

Stellen Sie sich das vor: Die Bibel lädt uns zum Tee trinken ein. Abwarten und Tee trinken! Aber verpassen wir dann nichts? Geht uns nicht zu viel durch die Lappen, wenn wir nichts tun, außer abzuwarten und Tee zu trinken? Pfarrer Heiko Bräuning sucht heute in seiner Predigt nach Antworten auf diese Fragen. Freuen Sie sich auf einen besonderen Gast: Wolfgang Bosbach. Er ist einer der bekanntesten Politiker in Deutschland. Und er ist einer, der die Hand Gottes schon oft erlebt hat. Er sagt: »Tiefer als in diese Hand Gottes kann man nie fallen!«

Psalm139 »Herr, du erforschst und kennst mich.«
Schriftlesung1. Johannes 3, 1‒6
Gemeindelieder
  • Ich singe dir mit Herz und Mund
  • Euer Herz erschrecke nicht
GastWolfgang Bosbach
SpecialLesung von Regine Kuntz-Veit
Musik
  • Yaqueline Castellanos & Orchester der Kulturen (Adrian Werum)
  • Michael Gundlach
  • Christoph Zehendner, Natasha Hausammann, Werner Hucks

Predigt herunterladen   

  

Unsere aktuellen Gottesdienste:

Rufen Sie uns an!

01805 135 000

(14 Cent/Min aus dem dt. Festnetz, Mobifunk max. 42 Cent/Min)

Spenden Sie ganz bequem

0900 10 00 292

spenden sie 5 € per sms an 81190

Davon gehen 4,83 Euro direkt an »Stunde des Höchsten«.
(Kosten zzgl. einer Standard-SMS)