Mediathek > 2016

Fünf Brote und zwei Fische

22. Mai 2016

Eigentlich hätte das was sie hatten zu nichts gereicht. Bis plötzlich ein Kind auftauchte, mit fünf Broten und zwei Fischen. Eigentlich waren Kinder zur Zeit Jesu in der Gesellschaft eher nebensächlich ‒ und als kleine Randerscheinung schnell zu übersehen. Nicht bei Jesus. Er beachtet das Kleine und das Wenige. Und auf wunderbare Weise reicht es plötzlich für alle! Pfarrer Heiko Bräuning legt auf seine Weise die Brotvermehrung aus. Wundern Sie sich nicht, wenn es aus dem Fernseher nach frischem Fisch und Brot riecht! Freuen Sie sich auf einen interessanten Gast in der »Stunde des Höchsten«: Bertram Zang. Er ist Suchttherapeut bei den »Zieglerschen« und Hobbyimker.

PsalmPsalm 43 »Ich suche dich jetzt, mein Gott.«
SchriftlesungMarkus 4, 35‒41
Gemeindelieder
  • Geh aus mein Herz
  • Brich mit den Hungrigen dein Brot
GastBertram Zang, Imker & Suchttherapeut
SpecialEinspielfilm über Bienen
Musik
  • Ann-Helena Schl?ter
  • Pamela Natterer
  • Michael Schlierf
Zusatzmaterial»Vom Geiste der Bienen« (Bertram Zang)

Predigt herunterladen   

  

Unsere aktuellen Gottesdienste:

Rufen Sie uns an!

01805 135 000

(14 Cent/Min aus dem dt. Festnetz, Mobifunk max. 42 Cent/Min)

Spenden Sie ganz bequem

0900 10 00 292

spenden sie 5 € per sms an 81190

Davon gehen 4,83 Euro direkt an »Stunde des Höchsten«.
(Kosten zzgl. einer Standard-SMS)