Mediathek > 2015

Seid getrost! (Jesaja 35)

29. November 2015

Pfarrer Heiko Bräuning geht in seiner Predigt zum ersten Advent auf Worte aus Jesaja 35 ein. Über allem steht die Hoffnung, dass Gott in dieser Welt Veränderung schafft. Im Großen wie im Kleinen. Bei denen, die im Abseits stehen, die hoffnungslos sind und keine Perspektive für sich finden. Zu Gast in der »Stunde des Höchsten« ist Christian Lohn. Schon früh in seinem Leben rutscht er in eine beispiellose Alkohol- und Drogenkarriere. Alleine kommt er aus diesem Teufelskreislauf nicht mehr heraus. Er erkennt, dass er Hilfe braucht und kommt als Patient in die Suchtklinik der »Zieglerschen«. Dort findet er aus der Sucht heraus und beginnt ein neues Leben. Heute arbeitet er in der Diakonie und versucht, aus seiner zweiten Chance das Beste zu machen!

Psalm27 »Der Herr ist mein Licht und mein Heil.«
SchriftlesungJesaja 35, 3‒10
Gemeindelieder
  • O komm, o komm, du Morgenstern
  • Fr?hlich soll mein Herze springen
GastChristian Lohn
SpecialEinspielfilm »I have a dream« (M. L. King)
Musik
  • Michael Schlierf
  • Pamela Natterer
  • Claus-Peter Eberwein

Predigt herunterladen   

  

Unsere aktuellen Gottesdienste:

Rufen Sie uns an!

01805 135 000

(14 Cent/Min aus dem dt. Festnetz, Mobifunk max. 42 Cent/Min)

Spenden Sie ganz bequem

0900 10 00 292

spenden sie 5 € per sms an 81190

Davon gehen 4,83 Euro direkt an »Stunde des Höchsten«.
(Kosten zzgl. einer Standard-SMS)