Mediathek > 2014

Bittere Pillen

02. November 2014

Zu Gast in der »Stunde des Höchsten« ist heute Martin Wurster. Nach seiner Ausbildung zum Schreiner hat der verheiratete Vater von fünf Kindern Theologie studiert und ist als Missionar der Liebenzeller Mission nach Taiwan ausgereist. Dort hat er 14 Jahre Mission betrieben. Solange, bis ihm ein Einheimischer die Vorfahrt nahm, als Martin Wurster auf dem Weg nach Hause war. Seitdem sitzt er im Rollstuhl: querschnittsgelähmt. Wie er mit dieser »bitteren Pille« umging, erzählt er im Gespräch. Außerdem wird Martin Wurster in diesem Gottesdienst die Predigt halten. Er versucht eine Antwort zu finden auf die Frage: Warum gerade ich, Gott? Wie konntest du das zulassen? Herausfordernd, ermutigend, tröstlich!

Psalm146 »Halleluja! Lobe den Herrn, meine Seele!«
SchriftlesungMarkus 4, 35‒41
Gemeindelieder
  • Meine Zeit steht in deinen H?nden
  • Geh auf deinem Weg getrost und ohne Sorgen
GastMartin Wurster
Musik
  • Ann-Helena Schl?ter
ZusatzmaterialInterview Martin Wurster

Predigt herunterladen   

  

Unsere aktuellen Gottesdienste:

Rufen Sie uns an!

01805 135 000

(14 Cent/Min aus dem dt. Festnetz, Mobifunk max. 42 Cent/Min)

Spenden Sie ganz bequem

0900 10 00 292

spenden sie 5 € per sms an 81190

Davon gehen 4,83 Euro direkt an »Stunde des Höchsten«.
(Kosten zzgl. einer Standard-SMS)