Herzlich willkommen!

Ein Matrose, welcher längere Zeit hindurch Gefangener in Frankreich gewesen war, erlangte seine Freiheit wieder. Er ging und kaufte einen Käfig, in welchem sich viele Vögel befanden; dann öffnete er den Käfig und ließ die Vögel fliegen. Die Leute, die das sahen, fragten ihn ganz verwundert: »Wozu haben Sie denn die Vögel gekauft?« »Oh, zu keinem anderen Zweck, als sie frei fliegen zu lassen. Ich selbst weiß, was es bedeutet, ein Gefangener zu sein und ich kann es nicht ertragen, dass Vögel in einen Käfig eingesperrt werden.«

Wir möchten uns mit unserem Fernsehgottesdienst zu denen auf den Weg machen, die in Gefangenschaften leben, um ihnen von der Freiheit der Christenmenschen zu erzählen. Alles, was Gott durch Jesus Christus getan hat, ist mit dem Ziel der Freiheit geschehen. Die Menschen, die in soviel Gebundenheit, in soviel Verstricktheit, in soviel Abhängigkeit leben, sollen zu Befreiten werden. Paulus schreibt: »Zur Freiheit hat uns Christus befreit! (?) Ihr aber, liebe Brüder, seid zur Freiheit berufen!« (Galater 5, 1 und 13)

Jede Woche erreichen uns eindrucksvolle Zeugnisse von Zuschauenden, die den Weg in diese Freiheit durch »Stunde des Höchsten« gefunden haben. Oder hilfesuchende Zuschriften, in denen Menschen bitten, aus ihren Gefängnissen befreit zu werden. Gerne setzen wir uns für diese Anliegen ein und beten für Sie!

Danke für alle Unterstützung, die Sie uns in den vergangenen Wochen zukommen haben lassen. Jeder Brief, jede Mail, jeder Anruf ermutigt uns und ist gleichzeitig für uns tatkräftige Unterstützung. Aber auch jeder Cent, der von Ihnen kommt, hilft uns, zuversichtlich zu sein. Durch verschiedene Änderungen im Mediengesetz kommen neue Herausforderungen auf uns zu, die uns etwas Angst machen, ob wir das alles schultern können. Auch finanziell wird uns das herausfordern. Sie wissen: nur mit Ihrer Hilfe können wir »Stunde des Höchsten« überhaupt produzieren. Danke, wenn Sie uns in den Sommermonaten mit einer besonderen Spende helfen!

Über folgende Neuigkeiten möchte ich Sie kurz informieren:

(1) Auf unserer Homepage gibt es einen neuen SdH-Shop. Dort können Sie einfach und bequem rund um die Uhr CD's, Bücher und CD-Cards bestellen. Auch auf diese Weise unterstützen Sie uns! Und wir hoffen, dass wir durch die guten Produkte auch Sie untersützen: zum Beispiel in Ihrer Gemeindearbeit, für Ihre Predigtdienste, Ihre Haus- und Bibelkreise, usw. Schauen Sie gerne vorbei unter www.stundedeshoechsten.de/shop!

(2) Es gibt einen neuen Spendenservice von SdH. Bequem per Telefon läßt sich ein Dauerauftrag oder eine Einmalspende, jeweils über 5 oder 10 Euro einrichten. Ohne komplizierte Überweisung, ohne den Gang zur Bank. Wie das geht? Ganz einfach:

Rufen Sie diese Nummer an: 07503 93 99 99 7. Wählen Sie mit den Telefontasten den Betrag. Die Spende wird dann bequem über Ihre Telefonrechnung abgebucht. Die Telefonrechnung dient gleichzeitig beim Finanzamt als Nachweis für die Spende.

Dieser Spendenservice funktioniert nur in Deutschland. Für Spenden aus der Schweiz haben wir ein Schweizer Spendenkonto eingerichtet. Mehr Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage!

(3) Über 1300 Zuschauende haben sich an unserer SdH-Zuschauerumfrage beteiligt! Ein umwerfendes Ergebnis! Danke für alle Mühe, die Sie sich gemacht haben. Das hilft uns, die Ergebnisse in die Gestaltung des Gottesdienst mit einfließen zu lassen. In Kürze werden wir Sie ausführlich über die Auswertung der Umfrage informieren!

(4) Gerade überlegen wir uns, ob es sinnvoll ist, die Gottesdienste kostenlos auf DVD anzubieten. Bitte helfen Sie uns bei der Entscheidung: Hätten Sie daran Interesse? Um die Gottesdienste selbst noch einmal anzuschauen oder um die DVD zu verschenken und damit auf den Gottesdienst hinzuweisen. Oder um den Gottesdienst auf DVD bei einer Veranstaltung zu zeigen. Herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung!

Und nun sage ich Ihnen »Danke« fürs Zuhören! Jetzt lassen Sie uns weitergehen. Auf dem Weg als Befreite! Gemeinsam mit dem Befreier Jesus Christus. Vertrauen Sie ihm, dass er Sie im Blick behält und ein großes Herz für Sie hat!

Gott segne und behüte Sie,

Ihr Pfarrer Heiko Bräuning
und das SdH-Team

PS: Gerne kommen wir 2014 auch zu Ihnen in die Gemeinde: Michael Schlierf oder Michael Gundlach und ich geben Konzerte, erzählen aus unserem Leben, berichten aus der Fernsehgottes­dienstarbeit usw. Wir kommen gerne: zu Gottesdiensten, Vorträgen, Bibelwo­chen, Frauenfrühstück ... Wenn Sie Interesse daran haben, geben Sie es Ih­rem Gemeindeleiter weiter oder schreiben Sie uns eine Email an: post@stundedeshoechsten.de! Mehr Informationen auch unter SdH live!


facebook vimeo youtube bibelTV




Rufen Sie uns an!
01805 135 000
(14 Cent/Min aus dem dt. Festnetz, Mobifunk max. 42 Cent/Min)

[Telefon-Zeiten]

 

Schreiben Sie uns!

[Kontaktformular]

Helfen Sie uns

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende:

Stunde des Höchsten
Konto 135 135
EKK Kassel
BLZ 520 604 10

[IBAN / BIC ...]

NEU:
Jetzt auch Spenden aus der Schweiz möglich!

Unsere Sendezeiten

» Sonntag 8:30 (DGS)
» Sonntag 14:00
» Donnerstag 1:30 (DGS)
» Freitag 6:00
» Samstag 12:00

Jede Woche auf Bibel TV.

Und rund um die Uhr in der Bibel TV Mediathek.

Stunde des Höchsten ist ein Projekt von Die Zieglerschen e. V. - Wilhelmsdorfer Werke ev. Diakonie