Herzlich willkommen!

»Ein echter Christ ist irgendwie eine komische Nummer ...« ‒ das ist ein spannender Satzanfang, über den ich gleich mit Ihnen nachdenken möchte. Aber zuvor noch folgendes:

Zehn Jahre »Stunde des Höchsten«! Das möchten wir gerne mit Ihnen gemeinsam in einem Dankgottesdienst feiern! Kommen Sie zum nächsten Zuschauertag am 03. Oktober 2019 und feiern Sie mit uns den Geburtstag von »Stunde des Höchsten«! Wir werden gemeinsam Zeit verbringen, uns gegenseitig kennenlernen und Ihnen Rede und Antwort stehen über Aktuelles aus unserer Fernsehgottesdienstarbeit. Melden Sie sich an in unserem Zuschauerbüro. Per E-Mail, Telefon oder Post! Wir freuen uns riesig auf Sie! Erleben Sie SdH live und dazu manche interessante Gäste!

Die Feierlichkeiten gehen weiter vom 11. bis 13. Oktober. Dann findet in Wilhelmsdorf das »Herbstfest« statt, eine Konferenz für Christen unter dem Thema »Christsein gegen den Trend«. Das Hauptfest findet am 12. Oktober statt. Pfarrer Ulrich Parzany ist von Freitag bis Sonntag bei uns und wird uns am Freitag um 20 Uhr einen Vortrag halten. Außerdem sind am Samstag der Journalist und Bestsellerautor Peter Hahne sowie der Schweizer Zukunftsforscher Andreas Walker zu Gast. Wir beschäftigen uns mit dem Thema: »Was kommt auf uns zu?«

Es war eine echte Gebetserhörung: Wir bekamen viele Spenden, um ab Herbst mit dem Fernsehgottesdienst auf den Sender Tele 5 zu ziehen, zusätzlich zu den Sendezeiten auf Bibel TV. Wir freuen uns sehr über diese Möglichkeit. Wir sind aber auch überrascht, dass Gott für uns neue Türen öffnet und uns dazu mit den nötigen Mitteln versorgt. Zusätzlich hat sich die Möglichkeit ergeben, mit der Abendsendung »Ausklang« jeden Abend auf Anixe zu senden. Ab 01. Oktober soll jeden Abend um 22.45 Uhr diese kurze Andachtssendung laufen. Auch das ist eine wunderbare Möglichkeit, Menschen zu erreichen, die Bibel TV nicht empfangen können. Eine Sendung auf Anixe kostet uns 25 Euro! Es wäre wunderbar, wenn Sie prüfen, ob Sie die ein oder andere Ausstrahlung finanzieren wollen! 25 Euro für eine Ausstrahlung, 125 Euro für eine Woche, 600 Euro für einen ganzen Monat! Danke für Ihre Hilfe!

Herzlich einladen möchten wir Sie zu unseren SdH-Gemeindereisen im nächsten Jahr. Vom 23. bis 30. Mai 2020 nach Korsika und vom 01. bis 12. November 2020 nach Israel! Mit neuem Programm! Wir arbeiten an den neuen Prospekten, die Sie gerne im Zuschauerbüro bestellen können, sobald sie fertig sind!

Im Augenblick verbringen wir schon in Gedanken viel Zeit mit Weihnachten und der Geburt Jesu! Das hat damit zu tun, dass in der SdH-Edition eine neue CD erscheint, mit wunderbaren Liedern von Pfarrer Heiko Bräuning zum Weihnachtsgeschehen. Gemeinsam mit zwei Chören entstand eine Weihnachtskantate, die es in sich hat. Außerdem ist ein neues Lied zur Jahreslosung 2020 komponiert worden, das es in Kürze auch als CD-Card geben wird. Und ein wunderschönes Aufstellbuch mit inspirierenden geistlichen Impulsen von Pfarrer Heiko Bräuning. Vorbestellen können Sie alles jetzt schon. Geliefert wird, gerne auch mit persönlicher Signatur, sobald die Ware bei uns eingetroffen ist, also circa Mitte bis Ende September.

Für heute möchten wir Sie grüßen mit einer interessanten Aussage des bekannten englischen Theologen A. W. Tozer: »Ein echter Christ ist irgendwie eine komische Nummer. Er empfindet höchste Liebe gegenüber jemand, den er noch nie gesehen hat, spricht jeden Tag vertraut mit einem, den der nicht gesehen hat, erwartet, dass er aufgrund der Leistung eines anderen in den Himmel kommt, macht sich selbst völlig leer, um neu gefüllt zu werden, fällt nieder, um aufgehoben zu werden, ist am stärksten, wenn er am schwächsten ist, am reichsten, wenn er am ärmsten ist, und am glücklichsten, wenn er sich am elendsten fühlt. Er stirbt, damit er leben kann, lässt los, um zu empfangen, gibt weg, um zu erhalten, sieht das Unsichtbare, hört das Unhörbare und weiß, was alles Wissen übersteigt«!

Tja, wir Christen sind eine komische Nummer! Das kann ich mit einem Augenzwinkern nur bestätigen. Das macht uns aber auch aus! Wir fallen auf. Unterscheiden uns. Reden, denken, handeln anders: Von der Zukunft bestimmt. Mit Hoffnung randvoll gefüllt. Und so dürfen wir Salz und Licht sein in dieser Welt, die dringend Jesus Christus braucht! Danke, wenn Sie sich mutig als Zeuge gebrauchen lassen und wenn Sie uns weiterhin wohlwollend unterstützen, um genau durch dieses »Komischsein« in unseren Fernsehgottesdiensten Zeugnis von Jesus geben können!

Seien Sie herzlich gegrüßt und von unserem guten, allmächtigen und gegenwärtigen Gott geliebt, geführt und getragen!

Ihr Pfarrer Heiko Bräuning
und das SdH-Team

PS: Ich laden Sie herzlich ein, Ihre Erfahrungen mit »Stunde des Höchsten« in unserem Gästebuch zu veröffentlichen! Schreiben Sie Ihre Erlebnisse, Ihre Eindrücke, Ihre Rückmeldungen! Danke!


facebook vimeo youtube bibelTV



Rufen Sie uns an!
01805 135 000
(14 Cent/Min aus dem dt. Festnetz, Mobifunk max. 42 Cent/Min)

[Telefon-Zeiten]

 

Schreiben Sie uns!

 

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende:

Stunde des Höchsten
IBAN: DE 48 5206 0410 0000 1351 35
BIC: GENODEF1EK1

Unsere Sendezeiten

» Sonntag 9.15 (DGS)
» Sonntag 14.00
» Donnerstag 1.30 (DGS)
» Freitag 6.00
» Samstag 14.00

Jede Woche auf Bibel TV.

Und rund um die Uhr in der SdH-Mediathek.

Stunde des Höchsten ist ein Projekt von Die Zieglerschen e. V. - Wilhelmsdorfer Werke ev. Diakonie