Raum für Glauben bewahren

Die Kapelle und die Zieglerschen

Die »Kapelle auf dem Höchsten« (Rubacker, 88693 Deggenhausertal) gehört zum traditionsreichen, diakonischen Sozialunternehmen »Die Zieglerschen«, das in den Hilfefeldern Altenhilfe, Behindertenhilfe, Hör-Sprachzentrum, Suchthilfe, Jugendhilfe und Integration in Arbeit aktiv ist. »Wir bieten Raum für den christlichen Glauben«, haben die Zieglerschen in ihrem Leitbild formuliert. Mit der »Stunde des Höchsten « bringen sie Gottesdienste durch das Fernsehen direkt zu den Menschen ‒ auch in Deutscher Gebärdensprache.

Herzlichen Dank ...

und von Herzen: Gott sei Dank! Über 100.000 Euro Spenden haben es ermöglicht, die Kapelle gründlich zu sanieren. Die Feuchtigkeit ist aus den Wänden, die Elektrik erneuert, Sonnenrollos angebracht, ein neuer Teppich verlegt, alles frisch gestrichen: Schauen Sie selbst! Kommen Sie vorbei! Gönnen Sie sich in der renovierten Kapelle eine Auszeit, ein Gebet, eine Andacht! Danke für Ihre Hilfe! Gott segne Sie!

Die Einweihung

Am 24. Februar waren über 120 Menschen da, die mit uns Gottesdienst gefeiert haben zur Wiedereröffnung der Kapelle. Unter ihnen war auch Oberkirchenrat Dieter Kaufmann, Vorstandsvorsitzender des Diakonischen Werkes, der im Gepäck noch einen Scheck über 60.000 Euro hatte. Mit diesem Geld wird drei Jahre lang die Übersetzung von »Stunde des Höchsten« in Deutsche Gebärdensprache (DGS) unterstützt. Wir sind sehr dankbar für diesen Geldsegen. Herzlichen Dank an das Diakonische Werk in Württemberg. Mit dem dazugehörigen Landesgehörlosenpfarramt kooperieren wir in Sachen DGS schon seit vielen Jahren!

Die Kapelle

Die »Kapelle auf dem Höchsten« ist ein besonderes Kleinod: Sie ist ein Ort der Ruhe und Einkehr. Ein Ort, an dem christlicher Glaube nach innen und nach außen strahlt. Ein Ort, der vielen Menschen am Herzen liegt und Teil ihres Lebens ist.

Rund 500.000 Menschen feiern jede Woche Gottesdienst vor dem Fernseher: mit der »Stunde des Höchsten « auf Bibel TV. Ihnen allen ist die »Kapelle auf dem Höchsten« ‒ als fester Drehort seit Beginn des TV-Gottesdienstes 2009 ‒ ans Herz gewachsen. Spaziergänger und Touristen finden in der Kapelle einen Ruhepunkt auf ihrem Weg für eine kleine Auszeit, ein stilles Gebet, ein tiefes Durchatmen. Ehemalige Patientinnen und Patienten der Suchthilfe der Zieglerschen hatten mit ihren Spenden den Bau der Kapelle ermöglicht, damit nachfolgende Patientinnen der »Fachklinik auf dem Höchsten« einen Ort der Einkehr haben.

2019 feiert die Kapelle ihr 30-jähriges Jubiläum. Kurz vor ihrem Jubiläum brauchte die Kapelle jedoch dringend Sanierungsmaßnahmen, die ohne Spenden nicht finanziert werden konnten. Dazu haben wir uns etwas Besonderes, passend zur Kapelle, ausgedacht: ein Spendenklavier. Sie sind es durch die Fernsehgottesdienste und die Andachten auf dem »Höchsten« gewohnt, Musik in den höchsten Tönen, von exzellenten Musikern zu hören und zu erleben. Das alte Klavier bringt zwar keine schönen Töne mehr hervor, aber es tut uns einen wichtigen Dienst. Neben Barspenden ist es auch möglich, am extra eingebauten EC-Terminal bargeldlos zu spenden! Damit sind wir die erste Kirche in Baden-Württemberg, wo bargeldloses Spenden möglich ist, direkt vor Ort. 

Fleißige Helfer beim Transportieren und Aufstellen des Spendenklaviers

Der Flyer zum Projekt

Mehr Informationen über dieses Projekt haben wir für Sie in einem Flyer zusammengestellt, den Sie [hier] kostenlos herunterladen können.

Der Film zum Projekt


facebook vimeo youtube bibelTV



SdH-ZUSCHAUERREISE
nach Israel ... für taube und hörende Menschen vom 25.02. bis 06.03.2019

[Prospekt]

[Anmeldung]

[mehr Infos]

Rufen Sie uns an!
01805 135 000
(14 Cent/Min aus dem dt. Festnetz, Mobifunk max. 42 Cent/Min)

[Telefon-Zeiten]

 

Schreiben Sie uns!

[Kontaktformular]

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende:

Stunde des Höchsten
IBAN: DE 48 5206 0410 0000 1351 35
BIC: GENODEF1EK1

NEU: Jetzt auch Spenden aus der Schweiz möglich!

Unsere Sendezeiten

» Sonntag 9.15 (DGS)
» Sonntag 14.00
» Donnerstag 1.30 (DGS)
» Freitag 6.00
» Samstag 14.00

Jede Woche auf Bibel TV.

Und rund um die Uhr in der SdH-Mediathek.

Stunde des Höchsten ist ein Projekt von Die Zieglerschen e. V. - Wilhelmsdorfer Werke ev. Diakonie