Gästebuch-Einträge

Möchten Sie uns einen Gruß oder eine Anregung zukommen lassen? Dann klicken Sie hier: [neuer Eintrag ins Gästebuch]

Anzeige: 151 - 175 von 517.
 

Silvia Snethlage aus 71254 Ditzingen

Eintrag vom 16.02.2016 um 10:33 Uhr

Liebe Mitchristen,
wenn ich am Sonntag vom Gottesdienst nach Hause komme, (nicht immer so glücklich) freue ich mich auf die Stunde des Höchsten. Vielen Dank dafür. Auch für das Lied "Dir Gott nahe zu sein ist mein Glück" bedanke ich mich, es hilft mir oft in die Stille zu kommen.
Gottes Segen für Ihren Dienst!
Silvia Snethlage

 

Anne H. aus Rheinland-Pfalz

Eintrag vom 24.01.2016 um 10:27 Uhr

Ich bin gerne Gast in Ihren Gottesdiensten. Sie verkünden das Wort des Herrn für jeden verständlich - auch für den, der IHN noch nicht so lange kennt oder auf der Suche nach IHM ist. Das gibt Trost für das Vergangene und Zuversicht für das Kommende. Ich kann Ihren Gottesdienst jedem ans Herz legen. Mit herzlichem Gruß und Gottes Segen.
Anne H.

 

Wolfram Waneck aus Tübingen

Eintrag vom 24.01.2016 um 10:08 Uhr

Lieber Heiko, inzwischen bin ich seit längerer Zeit treuer Hörer /Zuschauer geworden. Weiter so mit Gottes Segen.

Liebe Grüße
Wolfram

 

Annette Seifert aus Zschorlau

Eintrag vom 23.01.2016 um 15:29 Uhr

Euer Gottesdienst ist in seiner knackigen Vielfalt immer etwas Besonderes. Wir werden immer ermutigt, lernen Neues kennen, sind am Ende reich gesegnet.
Vergelt`s Gott und der ausgeteilte Segen komme vielfach auf Euch und das ganze Werk zurück.
Ein persönliches Beispiel für Gottes Gegenwart im Alltag zu Seiner Ehre:
Gott hat mich heute extra vom unüblichen Mittagsschlaf geweckt, damit ich die letzten 15 Minuten v. SDH nicht verpasse. Ich hatte IHN gefragt, warum ER mich eigentlich liebt und Seine Antwort hat ER in die Predigt v. 23.1. gepackt :) Genial!
Vielen Dank - Seid weiterhin reich gesegnet !!!

 

Franziska Peterthalner aus Böblingen

Eintrag vom 23.01.2016 um 14:57 Uhr

Für mich bedeutet "Stunde des Höchsten" etwas ganz anderes:
Ich war 1984 ein halbes Jahr auf dem Höchsten. Eigentlich war es
meine Neugeburt. Und nun ist die Kapelle das einzige, was noch übrig ist.

 

Ingeborg Mreyen aus Balingen

Eintrag vom 17.01.2016 um 10:19 Uhr

Ich danke für den Wunderbaren Gottesdienst An diesem Sonntag.Ich bin leider nicht in der Lage die kirche zu besuchen und freue mich das ich auf diesm Weg Gottes Wort hören darf Liebe Grüße Ingeborg

 

Heidi Feigl aus Bayern

Eintrag vom 17.01.2016 um 10:08 Uhr

Das war heute wieder ein besonders wertvoller
Gottesdienst auf Bilbel.tv
Danke dafür.
Auch wunderschön in der Ausführung.

 

Lutz Brück aus Åtvidaberg (Schweden)

Eintrag vom 10.01.2016 um 10:16 Uhr

Danke für die klare Botschaft

 

christian kosok aus kypseli/athens

Eintrag vom 31.12.2015 um 17:54 Uhr

Hallo aus Athen
Ich wuerde mich gerne Bedanken fuer die Gottesdienste jeden Sonntag Sie helfen mir sehr Alles Gute und ein Gesundes froehliches Neues Jahr

 

Celine Lutz aus Horb

Eintrag vom 08.12.2015 um 11:01 Uhr

Liebes SdH Team,
ich möchte mich für die vielen schönen Gottesdienste bedanken.Im letzten Newesletter schreibt Pfarrer Bräuning, dass wir nicht nur Zuschauer, sondern Fernsehgemeindemitglieder seien. Diesen Gedanken finde ich sehr angenehm, denn seit 3 Jahren kann ich in meiner Gemeinde nur noch selten zum Gottesdienst kommen, da nach mehreren Hörstürzen bei mir eine enorme Geräuschempfindlichkeit besteht und so Orgelmusik, Bandmusik oder auch Klavierstücke für mich viel zu laut sind. Das ist sehr schade, aber ich freue mich, dass es für mich auch noch die Stunde des Höchsten gibt, bei der ich die frohe Botschaft in meiner Lautstärke hören und Sehen kann ;-) Vielen Dank und herzliche Grüße C.L.

 

Erwin Schmid aus Beniarbeig/Spanien

Eintrag vom 06.12.2015 um 22:12 Uhr

Liebe Freunde,Liebe Geschwister. Das Sehen Eurer Sendung ist mir ein Bedürfniss geworden. Es stellt mich immer auf, wenn ich Gotteswort von kompetenten Leuten auch hier in Spanien hören kann.Auch möchte ich Euch gratulieren, das Ihr so eine tolle Gebärdendolmetscherin habt. Gottlob brauche ich sie noch nicht, obwohl ich auch schon 85 Jahre alt bin. Ich wünsche Euch weiterhin Gottes Segen und Mut, in der heutigen"verrückten" Welt Gottes Wort zu verkündigen. Bitte weiter so, alles ist ganz toll und sehr erbauend. Liebe Grüsse an Euch alle,aus Spanien, Erwin Schmid

 

Margitta Ortelt aus Zwönitz

Eintrag vom 19.11.2015 um 19:37 Uhr

Danke für die vielen Gottesdienste die ich schon mit erleben durfte.Sie sind für mich immer eine große Bereicherung.

 

Andreas Gallistl aus Meckenbeuren

Eintrag vom 15.11.2015 um 10:19 Uhr

Hallo,
der Gottesdienst von stunde des höchsten,
ist eine sehr schöner Gottesdienst.
Mir gefällt es, dass auch Menschen mit Behinderung an
einem Gottesdienst teilnehmen können und
auch dass es in einer Sprache ist die auch für
Menschen mit Behinderung verständlich ist.
Der Pfarrer ist immer in den Fernsehgottesdiensten sehr höflich und er erklärt es sehr gut den Gottesdienst so dass alle was davon haben und Ihn
folgen können.
Ich wünsche dass Stunde des Höchsten noch sehr
viele Jahre gibt, Ihr seit grossartig macht Bitte
weiter.

 

Claudia Voß aus Bredstedt

Eintrag vom 22.10.2015 um 18:53 Uhr

Hallo zusammen,

ich möchte Euch liebe Grüße von der Nordseeküste schicken und Gottes Segen. Ich bin neugierig auf Eure Website geworden.

Liebe Grüße

Claudia Voß aus Bredstedt

 

Lydia Zurfluh aus Steffisburg Schweiz

Eintrag vom 05.10.2015 um 21:16 Uhr

Danke für die wunderbaren Predigt und Musik Zeiten. Seid ich mit Down Syndrom Menschen arbeite frage ich mich manchmal wer da genau eine Behinderung hat. Sie sind anders normal, ich mag ihre Ehrlich und Herzlichkeit ganz fest. Shalom ihnen allen auf dem höchsten so nah dem Allerhöchsten, lydia

 

Maura Cisco aus Clarksville

Eintrag vom 05.10.2015 um 17:58 Uhr


Ich wollte einfach einen netten Gruss da lassen. Bin eben auf eure Homepage gestossen.
HartwigDenner

 

Gaetano Raimondo aus 21244 Buchholz

Eintrag vom 29.09.2015 um 16:44 Uhr

Un caro saluto da un vostro fratello in Cristo

 

Susi Sagichnicht aus Oberhausen Pechs

Eintrag vom 11.09.2015 um 09:44 Uhr

Vielen Dank für eure Gottesdienste! Es ist immer sehr erquickend,daran teilzunehmen. So kommt Gottes Gegenwart zu mir ins Wohnzimmer. ER hat mich auf diesem Wege schon so oft aufgerichtet. Vielen Dank an alle, die dabei mitwirken. Gott segne euch, eure Arbeit und eure Familien.

 

Adrienne Teltschik aus 72622 Nürtingen

Eintrag vom 07.08.2015 um 10:24 Uhr

Sehr geehrter Herr Pfr. Bräuning, ich möchte Ihnen von Herzen danken für die Predigt vom 2. Aug. / Brotvermehrung und Sie zu dem Buch Shalom über Israel beglückwünschen, das ich mir zukommen ließ. Ich liebe Israel und die Stätten dort durch meine 3 Reisen dahin. Und so sind mir Ihre Predigten vor Ort besonders kostbar - wie auch Ihr Buch.Von Herzen Dank für beides! Mit guten Segenswünschen für Sie und Ihre Arbeit und Ihr Team, das ich, da es von unserer Landeskirche aus geht, besonders schätze und auch unterstützen will, so gut ich es vermag. Adrienne Teltschik

 

Anke Stoß aus Peißenberg

Eintrag vom 21.07.2015 um 19:39 Uhr

Liebes Team von Stunde des Höchsten,

vielen Dank für Eure Gottesdienste auf Bibel TV!
Ohne diese würde ich mir ein Stückchen verlorener vorkommen. Aufgrund meine privaten Situation bin ich oft nicht in der Lage einen Gottesdienst zu besuchen und dann freu ich mich das ich meine Kraft aus den Sendungen holen kann/darf! Es gibt eine total nette Situation mit einem Eurer Gottesdienste, die ich Euch hier mal eben mitteilen möchte. Ich schaute wie so oft Euren Gottesdienst und als dieser zum Ende gekommen war, sagte Herr Bräuning das er den Segen erteilen möchte und die Hände zum Segen. Ich saß direkt vor dem Fernseher. Plötzlich völlig unerklärlich für mich rannte mein Hund von der Balkontür zu mir und setzte sich direkt vor meine Füße mit Blick zum Fernseher. Als die Hände nach unten gingen, stand er auf und lief wieder zur Balkontür. Scheint als wollte er auch etwas Segen bekommen :-) Vielleicht lag es auch daran das ich ihn von seinem erstem Tag im Leben an immer wieder gesegnet habe?! jedenfalls fand ich die Situation so nett das ich dachte Euch das mitzuteilen.

Und wenn jemand hier still mitließt und für andere betet, dann wäre es schön wenn jemand für unser Projekt beten würde. Wir wollen ein Familienzentrum "Abrahamshof" errichten und dort armen Familien eine gemeinsame Zeit in Form einer Freizeit ermöglichen.

Viele liebe Grüße und Gottes Segen

A. Stoß

 

Helga Siebel-Achenbach aus Freudenberg

Eintrag vom 12.07.2015 um 17:55 Uhr

Nein, ich bin nicht dankbar genug für alles was ich täglich als selbstverständlich bekomme - Gesundheit - essen und trinken - ein zu Hause - eine Familie - Frieden in unserem Land - und, und --. Hochachtung auch gegenüber Herrn Neufeld und seiner Frau!!Ich bin sehr beeindruckt. Danke für alles und weiterhin viel Segen für Ihre Arbeit.

 

Helga Siebel-Achenbach aus Freudenberg

Eintrag vom 12.07.2015 um 17:44 Uhr

Sehr geehrter Herr Bräuning -
Das Thema Ihrer heutigen Predigt habe ich mir sehr zu Herzen genommen - nein, ich bin nicht dankbar genug für

 

Gisela Geus aus Kerpen

Eintrag vom 05.07.2015 um 12:01 Uhr

Ich habe heute schon im Bibel TV die Sendung "Stunde des Höchsten" mit Gebärdensprachdolmetscherin Uta Benner angeschaut. Teresa Zukic ihr Interview und Predigt ist sehr genial gewesen. DANKE!

 

Adrienne Teltschik aus Nürtingen

Eintrag vom 31.05.2015 um 13:26 Uhr

danke für den heutigen Gottesdienst, er hat mich sehr berührt und war mir hilfreich. Ich hätte so gern die DVD davon, die angeboten wurde. Wo kann ich diese bestellen?

 

Christiane Budde aus Gütersloh

Eintrag vom 24.05.2015 um 12:37 Uhr

Sehr geehrter Herr Bräuning,

vielen Dank für die ermutigenden Worte im heutigen Pfingstgottesdienst, auf Ihre Predikt freue ich mich jeden Sonntag, Ihre Beiträge berühren mich oft sehr.

Sehr gefreut habe ich mich auch, dass der Musiker Siegfried Fietz mit einem Beitrag zu sehen war, würde ich mir öfter wünschen.

Ich wünsche Ihnen und Ihrem Team Gottes reichen Segen!

christiane budde

 
 

facebook vimeo youtube bibelTV



SdH-ZUSCHAUERREISE
nach Israel ... für taube und hörende Menschen vom 25.02. bis 06.03.2019

[Prospekt]

[Anmeldung]

[mehr Infos]

Rufen Sie uns an!
01805 135 000
(14 Cent/Min aus dem dt. Festnetz, Mobifunk max. 42 Cent/Min)

[Telefon-Zeiten]

 

Schreiben Sie uns!

 

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende:

Stunde des Höchsten
IBAN: DE 48 5206 0410 0000 1351 35
BIC: GENODEF1EK1

Unsere Sendezeiten

» Sonntag 9.15 (DGS)
» Sonntag 14.00
» Donnerstag 1.30 (DGS)
» Freitag 6.00
» Samstag 14.00

Jede Woche auf Bibel TV.

Und rund um die Uhr in der SdH-Mediathek.

Stunde des Höchsten ist ein Projekt von Die Zieglerschen e. V. - Wilhelmsdorfer Werke ev. Diakonie